Skip to content

NESQUIK – KUCHEN MIT BISCUIT

    Podijelite sa prijateljima

    Wenn Sie eine Torte für einen besonderen oder festlichen Anlass benötigen, haben wir eine Lösung. Cremiger Nesvik-Kuchen mit Keksen ist ideal für alle Gelegenheiten.

    Die Zubereitung ist super einfach, nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und das Dessert ist nie luxuriöser und köstlicher.

    Zutaten

    200 g Petit-Ber-Kekse

    150 g Neskvik

    150 ml Milch

    Für die Füllung

    1,5 l Milch

    2 Eier

    200 g Zucker

    120 g Puddingpulver mit Vanillegeschmack

    100 g Butter

    200 g süße Sahne

    50 g Quietschen

    100 ml Milch oder Wasser

    Für die Glasur

    150 g dunkle Schokolade

    20 ml Öl

    Vorbereitung:

    Nesquik in 150 ml Milch auflösen und die Kekse darin eintauchen. Ein quadratisches Blech mit transparenter Folie auslegen und die Kekse auf dem Boden verteilen.

    Puddingpulver, Eier, Zucker, Milch in einen Topf geben. Mit einem Schneebesen umrühren und erhitzen, bis es anfängt einzudicken. Dann vom Herd nehmen, Butter hinzufügen und verquirlen.

    POPULARNO:  OREO-CHEESECAKE-CUPCAKES

    Dann die Schlagsahne dazugeben und alles mit einem Mixer gut verrühren. Teilen Sie die Füllung in zwei Teile und mischen Sie den in Milch oder Wasser aufgelösten Nesquik zu einem. Die Hälfte der weißen Füllung auf die Kekse legen und flach drücken.

    Noch eine Reihe Kekse und dann eine quietschende Füllung. Dann noch eine Reihe Kekse und den Rest der weißen Füllung. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Anschließend die Schokolade für die Glasur schmelzen und über den Kuchen gießen. Nochmals für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

    >> receptibalkana.net<<